Nähkurs für Kinder 

Kinderferiennähkurse

 Wir freuen uns, mit Corona-Regeln dürfen wir wieder Kindernähkurse geben!!

 

So haben wir ein neues Ferienkurs-Konzept erstellt mit kleinen Gruppen
von 5 Kindern für den Abstand und wie leider überall müssen Masken getragen werden.

 

Aber davon lassen wir uns den Spaß nicht nehmen :) 

 

Es sind drei Termine mit 2 Stunden an dehnen wir gemeinsam nähen. Am ersten Tag besprechen wir die Nähmaschine und das Zuschneiden Ausführlich und wieder holen es an den folgenden Tagen.

 

Es kann jeden Tag zwischen zwei Nähprojekten gewählt werden.

 

Tag 1 : Stifterollmäppchen oder Wachstuchstiftetasche 

Tag 2: Mütze oder Loopschal

Tag 3: Handytasche oder Umhängetasche

 

Wenn jemand besonders schnell näht :) können noch Crunchies (Zopfbänder) und kleine Lesezeichen Ecken genäht werden.

 

Bucht gleich euren Platz mit dem Anmeldeformular weiter unten. Wir freuen uns auf tolle Ferienkurse mit euch! Bitte gebt den Termin und die Uhrzeit mit an. 

 

 

Wer hat kann seine eigene Nähmaschine sehr gerne mit bringen.

 

 

Herbstferien 2021:

  

Termin 1: 

Di. 05.10., Mi. 06.10., Do. 07.10.2021 von 10 - 12 Uhr ( Leider schon Ausgebucht )

 

Termin 2:

Mi. 13.10., Do. 14.10., Fr., 15.10.2021 von 10 - 12 Uhr ( Leider schon Ausgebucht)

 

Termin 3:

Di. 05.10., Mi. 06.10., Do. 07.10.2021 von 13:00 - 15:00 Uhr


Termin 4:

Mi. 13.10., Do. 14.10. & Fr. 15.10.2021 von 12:00 - 14:00 Uhr

 

 

 

 

Sonderkurs:

Mutter & Kind Ferienkurs:

Sa. 02.10, 09.10. & 16.10.2021 um 13:00 Uhr

 

Je Person 125€ inkl. Material & Nähmaschinen Nutzung! Mit Nähmaschinen Einweisung.

 

 

 

 

Der Kurs kostet inkl. Material 120 €.

 

 

Ihr möchtet einen individuellen Feriennähkurs?  Schreibt uns gerne an. 

  

 

         

Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Teilnehmer/innen können bis 14 Tage vor Kursbeginn, kostenlos den Kurs absagen. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir bei kurzfristigen Stornierungen (z.B. bei Krankheit) keine Erstattungen vornehmen können, bzw. die Gebühren im vollen Umfang erheben – wie auch beispielsweise bei Theater- oder Kinokarten. 

In den meisten Fällen ist bei kurzfristigen Absagen die Möglichkeit, den frei werdenden Platz noch kurzfristig zu verkaufen nicht möglich. Alternativ könnt Ihr den Kursplatz einer anderen Ersatzperson übertragen.